Skip to main content

Die Sonne blendet

Am Sonntagnachmittag waren wir mit unseren zwei Kindern unterwegs. Meine zweieinhalbjährige Tochter, die kaum noch Babyzeichen zeigt, weil sie im Grunde alles richtig sagen kann, saß auf den Schultern meines Mannes. Ich schob den Kinderwagen. Weil die Sonne schien, hielt ich als Sonnenschutz meine Hand an die Stirn. Nach etwa 2 Minuten, in denen mich meine Tochter wohl beobachtet hatte, fragte sie mich: ""Mama, was SUCHEN wir? Mein Mann und ich mussten herzlich lachen. Mir selbst war bei meinem ""Sonnenschutz"" nämlich nicht klar, dass ich in den Augen meiner Tochter die ganze Zeit das Zeichen für SUCHEN gezeigt hatte. Sie muss wohl überall herumgeschaut und auf irgendetwas Interessantes gehofft haben!

Nathalie H. (Esslingen)

  • Aufrufe: 1079