Skip to main content

Herumliegende Fahrräder sind in Babys Augen kaputt

Unser Krümelchen (21 Monate) hat uns im Park wieder zum Lachen gebracht. Wir waren in einem wunderschönen Park spazieren und kamen an einer Parkbank vorbei, auf der sich zwei Teenager unterhielten. Eines der Fahrräder der Jungs, lag am Wegesrand neben der Bank halb im Gras. Junior war schon fast vorbeigelaufen, da sah er das Fahrrad, stutzte kurz und zeigte die Geste für ""reparieren!"". Schließlich muss es ja kaputt sein, wenn es da so herum liegt. Die Blicke der Jungs waren herrlich und wir haben herzlich gelacht.

Kristin Biddermann (Leipzig)

  • Aufrufe: 1039