Christine Schwarzenberger

Kursleiterin für die Region Gleisdorf, Feldbach und Bad Radkersburg

Herzlich willkommen!
Ein herzliches Hallo und Willkommen, liebe Interessierte der Zwergensprache!

Zwergensprache ist etwas Wunderbares. Das erkannte ich bereits vor etwa 15 Jahren. Ich habe begonnen mich dafür zu interessieren und meiner Tochter, damals ca. 10 Monate alt, das eine oder andere Handzeichen vorzumachen. Es dauerte nicht lange und wir konnten uns zu gewissen Themen richtig gut „unterhalten“. Wenn wir z.B. bei einem Spaziergang einen Vogel entdeckten, machte sie sofort das entsprechende Handzeichen. Haben wir den Vogel nicht entdeckt, kam mit der Zeit auch das Handzeichen für „wo?“ dazu. Oder auch das Erlebnis, dass mein Sohn, damals etwa 16 Monate alt, sein Gesicht komplett mit einer stibitzten Schokolade verschmiert hatte. Er wusste das Handzeichen für „Putzen“. Und so konnte sein Gesicht rasch und unter seiner Mithilfe wieder gereinigt werden.

Eine weitere positive Erfahrung in diesem Bereich durfte ich mit meiner Nichte, die das Downsyndrom hat, machen. Aufgrund einer verzögerten Sprachentwicklung konnte ich sie nicht immer gut verstehen. Doch wir hatten aufgrund einiger Handzeichen, die wir beide erlernt haben, wirklich stressfreie Momente, wie z.B. gemeinsame Mahlzeiten Mit wenigen Bewegungen konnte sie mir deuten, was sie gerne aufs Brot hätte – meistens war es Wurst 😊. So einfach kann es gehen.

Aber natürlich können Handzeichen weitaus mehr, als an den Gedanken und aktuellen Interessen der Kinder teilzuhaben. Wenn es z.B. darum geht, die Grundbedürfnisse der Kleinsten zu erkennen. Ob Hunger, Durst, Nähe, Schlaf … wie herrlich ist es, wenn uns die Kinder mithilfe ihrer Hände vermitteln können, was sie gerade brauchen. In den meisten Situationen erspart das tatsächlich ein langes Rätseln, denn wir können wirklich rasch reagieren. Umso mehr freut es mich, dass ich es nun endlich geschafft habe, nach mittlerweile 12 Jahren Erfahrung als Spielgruppenleiterin und meiner früheren Tätigkeit als Tagesmutter, die Zwergensprache professionell zu erlernen. So habe ich die Möglichkeit als zertifizierte Kursleiterin der Zwergensprache, Eltern sowie allen anderen Personen, die mit Kindern leben oder arbeiten, in die Welt der sprechenden Hände zu begleiten. Ob Babykurse, Themenstunden und Workshops, Indoor oder Outdoor, Online via Zoom oder Offline in Präsenz. Oder aber gerne auch im privaten Rahmen bei dir Zuhause. Es findet sich sicherlich die passende Variante für dich und deine Familie. (Angebote sind abhängig von den jeweils aktuellen Covid 19 Maßnahmen)

In den Babykursen (für Anfänger oder Fortgeschrittene) erlernen Erwachsene und Kinder mithilfe von mal schwungvollen, mal ruhigen Kinderliedern und Spielen die Handzeichen wirklich spielerisch in der wöchentlich stattfindenden Gruppe. In der Gemeinschaft fällt das Lernen leichter und bereitet zusätzlich Freude.

Im aktiven Elternworkshop bekommen Eltern und alle weiteren Personen, die mit Kindern leben oder arbeiten, eine gute Basis für die frühe Kommunikation mit Babys. Sollte bei den genannten Kursen nicht das Passende für dich dabei sein, kontaktiere mich bitte, damit wir im Gespräch eine geeignete Variante für dich und deine Familie finden können. Ich freue mich darauf, dir die Zwergensprache vorstellen zu dürfen und vielleicht auch den Weg der Handzeichen ein Stück gemeinsam zu gehen.

Deine / Eure Christine (Die Chri)


     
Christine Schwarzenberger
Christine Schwarzenberger


Kontakt
Zwergensprache
Christine Schwarzenberger
Zöbing 117
8321 St. Margarethen/Raab
Tel.: 0664 1412678
E-Mail: Christine.Schwarzenberger@babyzeichensprache.com

Neu: Online-Workshop zur Zwergensprache
Online-Workshop
Sie erhalten von mir online eine kurze Einführung in die Babyzeichensprache.
Der Workshop dauert jeweils 1 Stunde und eignet sich während der Corona-Zeit für Eltern, Großeltern, Tagesmütter und BetreuerInnen, die ihre Babys besser verstehen möchten.
Anmeldung bitte unten auf meiner Seite.

Neu: Babyzeichen-Kurs Daheim
Babyzeichen-Kurs Daheim
  • Sie lernen als Eltern, wie in einem mehrwöchigen Präsenz Eltern-Kind-Kurs, ca. 50-70 Babyzeichen für den Alltag, zahlreiche Kinderlieder, Reime, Verse und Spiele.
  • Sie erhalten konkrete Tipps zum erfolgreichen Einführen der Zwergensprache mit Ihrem Baby im Alltag, viele Spielideen zum spannenden Einbezug der Zeichen und auch Anregungen für die altersgerechte Beschäftigung mit dem Kind und für schöne Rituale daheim.
  • Der Kurs ist pädagogisch aufgebaut und strukturiert. Er richtet sich anders als unsere Präsenz-Eltern-Kind-Kurse jedoch an die Eltern.
  • In den Kursinfos ersehen Sie, aus welchen verschiedenen Einzelbausteinen (Workshop, Themenstunden, Elterncafe, inkludiertes Lehrmaterial, Präsenztreffen) dieser Kurs in Ihrer Region individuell konzipiert ist und ob diese Einheiten alle online oder, wo regional erlaubt, manche auch als offline Treffen stattfinden werden.
Anmeldung bitte unten auf meiner Seite.

Workshops zur Dunstan Babysprache
Workshops zur Dunstan Babysprache
Für Schwangere oder Eltern mit Babys
unter 4 Monaten biete ich auch
Workshops zur Dunstan Babysprache an.
Termine und Kursorte
finden Sie unten auf meiner Seite.
Interessiert?
Rufen Sie mich einfach unverbindlich an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Überreg. KITA Seminare und Schulungen
Überregionale KITA Seminare und Schulungen
Wir kooperieren hinsichtlich ErzieherInnen-Schulungen sowie der Aus- und Weiterbildung von z.B. Tagesmüttern oder Sprachförderkräften auch mit verschiedenen regionalen und überregionalen Bildungsträgern.
Aktuelle Kursangebote finden Sie unter: zwergensprache.com/kita-termine.php

O N L I N E - K U R S E: Kärnten und Steiermark
Hier finden Sie eine Übersicht
über KursleiterInnen und ihre aktuellen Online Kursangebote in
Kärnten und Steiermark

B A B Y K U R S E
 
Babykurs
Kurse ab Sommer 2021

W O R K S H O P S