Zwergensprache, ein umfassendes Programm zum Erlernen und Vermitteln der Babyzeichensprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Lizenz der Zwergensprache GmbH
Zwergensprache-Häschen
Zwergensprache

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

Basteltipp: Großes Tiere-Memory


Unsere Studie zu den Top Ten der Babyzeichen, die wir Ihnen in unserer ersten Ausgabe des Zwergensprache-Magazins vorgestellt haben, brachte es an den Tag: Tiere können Kinder noch weitaus stärker beeinflussen, als man gemeinhin annehmen mag.
Mit unserem großen Tiere-Memory können Sie den letzten Besuch auf dem Bauernhof, im Park oder im Zoo jederzeit und überall nachspielen.

Übrigens haben Wissenschaftler gerade herausgefunden, dass sich Stippvisiten im Kuhstall besonders positiv auf Kinder auswirken: Wer auf dem Bauernhof aufwächst und unter Kühen spielen darf, leidet später sehr viel seltener unter Heuschnupfen.

Unser Memory haben wir in fünf Themen gegliedert:

1. Tiere auf dem Bauernhof,
2. Heimtiere und Insekten,
3. Tiere im Zoo,
4. Tiere am Meer, in Park und Garten,
5. Tiere des Waldes.

Es ist sinnvoll, das Spiel zunächst mit wenigen Teilen zu beginnen. Es kann dann mit Ihrem Kind und seinen Fähigkeiten sprichwörtlich mitwachsen. Drucken Sie die Bögen zunächst doppelt aus, am besten auf DIN A4 Foto-Papier. Die Blätter anschließend laminieren und dann die einzelnen Bilder ausschneiden.

Wichtig: Alle Ecken abrunden, damit sich niemand verletzt!


Die zu den Tieren gehörenden Babyzeichen zeigt Ihnen Ihre Kursleitung in den Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen.

Wenn Ihnen bei Ausflügen andere Tiere als die abgebildeten begegnen, für die Sie kein Zeichen parat haben, überlegen Sie, welches bekannte Zeichen dem Tier am nächsten kommt. So darf ein Steinbock durchaus als Ziege durchgehen oder dem Waschbär das Babyzeichen fürs Hände waschen zugeordnet werden.


Zum Download der Bögen klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild:

           

Fotos: Pixelio


Tipps
Die Bögen vor dem Laminieren auf buntes oder gemustertes (Geschenk-)Papier kleben – so erhalten die Teile später eine hübsche Rückseite.

Gelocht und auf Schlüsselringe gezogen ergeben die Memory-Teile auch ein schönes Tier-Bilderbuch.

          
 
Stichwortsuche in den Zwergensprache-Webseiten: